WordPress Grundlagen

WordPress Editor #6 Abstandhalter-Block

Icon Spacer-Block

Weißraum, der »Leer«-Raum zwischen einzelnen Elementen (Text, Bilder, Grafiken) einer Webseite, ist nicht nur für die Lesbarkeit wesentlich, sondern vor allem für ihre Gesamtwirkung. Geben Sie den einzelnen Elementen einer Seite Platz zu wirken. Die einzelnen Blocks im WordPress-Editor haben bestimmte Standardabstände zueinander. Oft braucht es davon aber mehr.

Hinweis: dieser, wie alle anderen Block-Editor Beiträge auch, bezieht sich auf das separate Plugin »Gutenberg«, das immer die neueste Version des Block-Editors zur Verfügung stellt. Die in WordPress selbst integrierte Version des Editors läuft naturgemäß dem Plugin in der Ausstattung hinterher. Sie können sich das Plugin jederzeit in Ihrem WordPress Backend nachinstallieren unter PLUGINS > INSTALLIEREN > »Gutenberg«.

Wenn Sie mehr als die standardmäßig vorgesehenen Abstände zwischen zwei Blöcken benötigen, setzen Sie den Abstandhalter-Block ein. Sie finden den Abstandhalter-Block über das »+« unter »Layout-Elemente« (Bild 1) und können die Höhe, den Abstand, flexible zwischen 20 und 500 px einstellen (Bild 2).

Screenshot Abstandhalter-Block auswählen
Block-Editor: Abstandhalter-Block auswählen
Screenshot Block-Editor Abstandhalter
Block-Editor: Abstandhalter-Block Einstellungen

Möwe im akrobatischen Flug

Newsletter

Mein Kunden-Newsletter informiert Sie über neue Beiträge im Blog.


Schreiben Sie mir

    Datenschutzerklärung lesen

    * Pflichtfelder

    Oder rufen Sie direkt an


    Logo handmade web.design

    handmade web.design

    Claus Pescha

    Wengen 36 B
    86911 Dießen am Ammersee

    Ein Klick auf die Adresse führt Sie
    zur Routenplanung mit Google Maps.

    Telefon
    +49 (0) 8807 2066599

    E-Mail
    web@clauspescha.de

    vCard

    Social

       

    DATENSCHUTZ  |  IMPRESSUM  |  KEKSE !